Veröffentlicht in Aktionen, Bücher, Persönlich, Top Ten Thursday

Top Ten Thursday #317

Diese Woche beim TTT:

10 Bücher, die du abgebrochen hast

Tja, da werde ich nicht auf 10 kommen.

Christine, Shining und Der dunkle Turm: schwarz sind die drei Bücher, die ich abgebrochen habe. Alle drei von Stephen King. Shining nur weil ich den Film gesehen hatte und es mir insgesamt zu gruselig war. Mit Christine bin ich nicht „warm geworden“, bin aber auch kein Autofan, vielleicht deshalb. Der dunkle Turm war mir zu konfus,düster und dieser Roland…

Veröffentlicht in Aktionen, Bücher, Montagsfrage, Persönlich

Montagsfrage

Heute erst am Dienstag, weil ich gestern einfach nur ausgeschlafen habe: Buchfresserchens Montagsfrage:

Montagsfrage: Gibt es ein Buch, das du schon so oft gelesen hast, dass du nicht mehr weißt wie oft genau?

Na ja, ich lese ja üblicherweise Bücher nur einmal. Außer Harry Potter und den habe ich zwei Mal gelesen.  Wenn wir also wirklich von Büchern ausgehen, die ich so oft gelesen habe dass ich nicht mehr weiß wie oft, dann gibt es nur zwei: Früher die Bibel und inzwischen den Qur-an.

Veröffentlicht in Aktionen, Bücher, Persönlich, Top Ten Thursday

Top Ten Thursday

Den letzten habe ich irgendwie „verpennt“. Das ist ungünstig denn für letzte Woche hätte ich locker 10 Bücher zum Genre Science-Fiction zusammen bekommen. Das  Thema dieser Woche: 10 Bücher die mit einem „L“ beginnen

  1. Limit von Frank Schätzing
  2. Lügenfalle von Linwood Barclay
  3. Lost in Fuseta von Gil Ribeiro
  4. Lazare und der tote Mann am Strand von Robert Hültner
  5. London von Christopher Marzie
  6. Legenden und Lügner von Julia Knight
  7. Land der Bäume von Alistair MacLeod
  8. Lagerfeuer von Julia Franck
  9. Lebenslänglich von Liza Marklund
  10. Leo Kaplan von Leon de Winter

Versuchen wir es  mit Science Fiction vom letzten Mal:

  1. Charity 1-12 von Wolfgang Hohlbein
  2. Dark Skies von Wolfgang Hohlbein
  3. Kaptän Nemos Kinder von Wolfgang Hohlbein
  4. Stargate von Wolfgang Hohlbein.
  5. Das Netz von Wolfgang Hohlbein
  6. Reise zum Mittelpunkt der Erde von Jules Verne
  7. 20000 Meilen unter dem Meer von Jules Verne
  8. Reise um die Erde in 80 Tagen von Jules Verne
  9. Der Schwarm von Frank Schätzing
  10. Limit von Frank Schätzing

Diese Bücher habe ich entweder bereits gelesen oder aber sie befinden sich auf meinem EBook-Reader und warten darauf gelesen zu werden

Veröffentlicht in Aktionen, Bücher, Montagsfrage, Persönlich

Montagsfrage

Montag, Ende Mai und für heute ist heißes Wetter angesagt. Vorher aber wieder die Montagsfrage von Buchfresserchen.

Welche Bücherwelten magst du am liebsten und wieso?

Ich bin eher ein realistischer Mensch und bevorzuge daher reale Welten. Ich lese zwar auch manchmal Fantasy, aber da geht es mir weniger um die Welt in der die Geschichte spielt. Akzeptabel finde ich durchaus noch mögliche Sci-Fi_Welten auf fremden Planeten aber sonst ist mir eine reale Beschreibung eines real existierenden Ortes am liebsten.

Veröffentlicht in Aktionen, Bücher, Top Ten Thursday

Top Ten Thursday

Heute mal wieder der Top ten Thursday. Letzte Woche ging es um Bücher auf der Wunschliste und da ich keine habe, hat sich die Teilnahme erübrigt. Aber diesmal geht es um:

10 Bücher, deren Titel mit einem „K“ beginnen

Aus der Abteilung Krimi und Thriller:

  1. Küstenfluch – Hendrik Berg
  2. Karges Land – Erik Storey
  3. Kein Sterbensort – Claire Donoghue
  4. Komm doch näher – Lucie Whitehouse
  5. Kindes Kind – Barbara Vine
  6. Kopflos – Peter Abrahams
  7. Kalte Asche – Simon Beckett
  8. Kurz vor danach und gegenüber von immer – Beatrice &  Philipp Beng
  9. Kalter Mond – Giles Blunt
  10. Kein Engel so rein – Michael Conelly
Veröffentlicht in Aktionen, Bücher, Montagsfrage, Persönlich

Montagsfrage

Es ist wieder Montag und daher gibt es natürlich auch Buchfresserchen´s Montagsfrage. Diesmal:

Wurdest du schonmal gespoilert? Hast du wegen eines Spoilers ein Buch mal nicht zu Ende gelesen?

Manche Leute ärgern sich ja wenn sie etwas lesen und jemand sagt ihnen“ der Mörder ist übrigens der Gärtner“. Ob ich mich darüber ärgern und womöglich das Buch weglegen würde, weiß ich nicht. Derartige Spoiler hatte ich noch nicht. Aber ich habe bei dem ein oder anderen Buch schon mal zwischendurch die letzte Seite gelesen, weil ich unbedingt wissen wollte wie es ausgeht. Habe mich also bewusst selbst gespoilert. Das Buch habe ich dennoch fertig gelesen weil ich wissen wollte wie es dann zu diesem Schluss kommt. Und dann gibt es da noch die anderen Spoiler. Wenn man erst einen Film sieht und dann das Buch liest, ist man ja prinzipiell gespoilert, auch wenn Filme sich unterschiedlich stark an die Vorlage halten. Die grobe Handlung und das Ende kennt man. Wenn ich bewusst entscheide das Buch zu einem Film zu lesen, dann macht es mir nichts aus schon zu wissen was kommt.

Veröffentlicht in Aktionen, Bücher, Montagsfrage, Persönlich

Montagsfrage

Der Start in die neue Woche ist mal wieder fällig. Schon haben wir Mitte Mai.  Ich werde langsam ein wenig panisch bei dem Blick auf den Kalender. Das Schuljahr ist fast rum und von da bist 2018 scheint es nur ein Katzensprung zu sein. Beinahe ein halbes Jahr ist ziemlich schnell, wie ich finde, an uns vorbei gerauscht. Aber bevor der Sonntag direkt wieder an die Tür klopft noch die Montagsfrage von Buchfresserchen:

Gibt es ein Buch, dass du früher richtig gern mochtest, aber inzwischen nicht mehr?

Das ist gar nicht so einfach einfach zu beantworten.  Ich lese Bücher normalerweise ja nicht doppelt und von daher kann mir ein gelesenes Buch in späterer Zeit also eigentlich ziemlich egal sein. Es hatte mir gefallen- fertig.  Es ist eher so, das ich mit Autoren oder Genren irgendwann nicht mehr so klar komme. So bin ich aus den Fantasybüchern von Wolfgang und Heike Hohlbein wohl raus gewachsen. Und derzeit steht mir auch nicht der Sinn nach Horror a la King, aber dass es ein bestimmtes Buch wäre kann ich nicht behaupten.

Veröffentlicht in Aktionen, Bücher, Top Ten Thursday

Top Ten Thursday

Heute ist Donnerstag. Ich wollte schon lange Mal beim Top Ten Thursday mitmachen und heute ist es soweit.

Beim Top Ten Thursday geht es einfach um eine Bücherliste zu einem vorgegebenem Thema und für diese Woche ist das 10 Bücher, deren Titel mit einem „J“ beginnen. 

Es ist nicht gerade eine einfache Aufgabe denn wie viele Autoren schreiben Bücher deren Titel mit „J“ beginnt. „D“ käme sicher am Besten weg weil  ein Großteil der Titel „Der“,“Die“ oder „Das“ am Titel-Anfang hat. Aber, ich habe 10 gefunden. Ein Sammelsurium aus Krimi/Thriller, Fantasy, Sci-Fi und Sachbücher

  1. Jamie und die Schlange im Paradies- Ira Severin
  2. Janus: Im Zeichen des Sturms -David Zurdo und Ángel Gutiérrez
  3. Jung,blond,tod-Andreas Franz
  4. Jemand wird sterben-V. M. Giambanco
  5. Judaswiege -Ben Berkeley
  6. Jägermond – Die Tochter des Sphinx -Andrea Schacht-
  7. Jenseits der Erde-Evan Currie
  8. Junktown-Matthias Oden
  9. Jeannys Lieblingskuchen-Virginia Horstmann
  10. Jetzt haben wir den Salat- Angelika Ertl
Veröffentlicht in Aktionen, Bücher, Montagsfrage, Persönlich

Montagsfrage

Die Woche startet bei uns mit lautem und anhaltendem Vogelgesang und dem leisen Geräusch des dauerhaften Regens. Welche Mischung. Mal sehen was der Tag bringt.

Bei Buchfresserchen gibt es auf jeden Fall die aktuelle Montagsfrage und die lautet diesmal:

Besitzt du eine (oder mehrere) Schmuckausgabe/n von bestimmten Büchern?

Klare Antwort: Nur vom Qur-an. Bücher zum so lesen habe ich überwiegend als EBook und die paar die noch nicht digital vorhanden sind, sind einfach. Vielleicht nicht besonders schön, aber dafür lesbar,keine Ressourcenverschwender, keine Platzhalter, keine Staubfänger.

Veröffentlicht in Aktionen, Bücher, Montagsfrage, Persönlich

Montagsfrage

Montag-Feiertag. Schon haben wir den ersten Mai. Und weil Montag ist gibt es erst einmal Buchfresserchen´s Montagsfrage:

Führst du Leselisten (egal welcher Art)? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht? Wie sehen diese Listen aus?

Listen sind absolut nicht meine Sache. Ich habe mal angefangen eine Exeltabelle zu erstellen um meine Bücher auf zu listen und zu sehen ob ich Reihen vollständig habe oder was fehlt. Irgendwann habe ich aufgegeben. Listen erstellen ist etwas wo man immer dran bleiben muss, damit alles aktuelle ist, aber derart meine Zeit zu verplanen ist nicht meine Art. Sowas mache ich nicht für Hobby´s.