Update 3

Die Zeit rennt dahin. Die Tänzerin schimpft wenn ich das sage, aber ich werde alt.

Natürlich wird niemand jünger, aber ich habe immer mehr gesundheitliche Probleme. Nach Diabetes, die ich recht gut im Griff habe, kam Bluthochdruck und nun marschiert meine Schiddrüse mit schnellen Schritten auf eine Überfunktion zu.. Entsprechend nimmt die Zahl der Medikamente, die ich täglich nehme weiter zu. Meine „Wehwehchen“ hindern mich nicht am Arbeiten. Im Gegensatz zu drei Leuten aus meinem Team die mehr krank als anwesend sind. Wir arbeiten nicht in einem Büro, in dem man Akten einfach mal eine Weile liegen lassen kann, bis die Leutchen wieder gesund sind. Wir arbeiten mit Menschen, die versorgt werden müssen. Egal wie viele Mitarbeiter im Dienst sind. Es muss also dringend etwas passieren, denn die Belastung der Mitarbeiter durch die Kranken und der Schaden für unsere Bewohner kann nicht so hingenommen werden.

Ich habe jetzt eine Weile Urlaub gehabt. Eine Woche um genau zu sein. Bald muss ich wieder los und ich bin gespannt ob ich allein im Spätdienst bin oder ob noch jemand da ist. Morgen früh werde ich auf jeden Fall erst einmal allein sein, bis eine Kollegin kommt.

Neun Stunden später: wie erwartet ist eine Kollegin weiter krank, eine andere war zwar mal kurz da, aber sie ist schon wieder krank. Man es nervt. Wenigstens hatte ich jemanden mit im Dienst.

Während meines Urlaubes war die Tänzerin da und hat für ihre Schwester das Zimmer gestrichen. Madam Workaholic schafft kaum etwas. Seit zwei Monaten stehen ihre Sachen hier und gestern abend brachte sie den Rest und die Katzen. Die haben sich schon mal umgesehen und neue Lieblingsorte gefunden. Die, die ich ihnen vorsorglich bereit gemacht habe, sind aber anscheinend nicht so interessant. Lieber kriechen sie durch meinen Kleiderschrank und springen auf die Handtücher oder meine Shirts.

Jetzt ist sie schon wieder unterwegs. Ich werde bald ins Bett gehen. Sie kommt spät, aber war nachmittags eine Weile da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s