Veröffentlicht in Aktionen, Deutschland, Menschen, Persönlich, Wochenrückblick

Wochenrückblick

Mal wieder eine Woche mit gemischtem Wetter. Leider kühl und grau am Wochenende.

Montag war Schule für die Jungs. Für mich war wieder Arbeit.

Dienstag habe ich mich etwas geärgert. Morgens schickte mir meine Chefin eine Nachricht, das wir erst um 10:30Uhr anfangen. Normal wäre 10 Uhr. Natürlich muss ich dann auch länger bleiben und sie geht grundsätzlich davon aus, das ich keine Termine habe. Wenigstens muss ich ihre tägliche Verspätung von 10 Minuten nicht länger arbeiten.

Mittwoch, ich war bereits unterwegs, bekam ich eine Mitteilung von meiner Chefin. Sie hat nicht auf die Uhr geschaut. Wir fangen um 11 Uhr an. Und schon wieder, diese Selbstverständlichkeit. Ich bin erst einmal einkaufen gegangen. Dann habe ich eine schöne Ecke entdeckt, die ich noch gar nicht kannte. Trotzdem war es blöd.

Donnerstag Nachmittag rief mein Ex an. Er wollte die Jungs abholen und bis Montag behalten. Die Jungs wollten gern und so fuhren sie mit und ich habe ein verlängertes Wochenende.

Freitag habe ich die SML in ihrem neuen Markt besucht. Gefällt mir sehr gut. Habe ein paar Sachen eingekauft und dann zu Hause meine Nähsachen in Angriff genommen. Anruf von der Lehrerin des Fußballers: Ab Montag ist wieder Distanzunterricht.

Samstag habe ich noch einiges genäht und etwas gestrickt. Bin endlich fertig damit.

Heute war wie immer Waschtag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s