Veröffentlicht in 1000 Fragen an mich selbst, Aktionen, Persönlich

1000 Fragen an mich selbst #21

Eigentlich lockt die Sonne mich raus, aber ich warte auf DHL, die sich für heute mit einer wichtigen Lieferung angekündigt haben und bisher nicht aufgetaucht sind. Ärgerlich, vor allem wenn ih dann später eine Mail bekommen sollte mit Standart-Entschuldigung und Verlegung der Lieferzeit auf Morgen. grrr.

Gut, nutze ich die Zeit für einige Fragen von Pinkepank.

741: Darf man einer Freundin von einem Gespräch mit einer anderen Freundin erzählen?

Kommt auf das Gespächsthema an. Ist es privates von der Freundin, hält man die Klappe
742: Wem erzählst du, was du geträumt hast?

Niemandem oder meinem Tagebuch
743: Ist Neues immer besser?

Nicht unbedingt
744: Was machst du, wenn eine Party nicht so richtig in Schwung kommt?

Gut so. Ich bin kein Partymensch und mag es ruhiger
745: Was hast du in der Schule gelernt, wovon du immer noch profitierst?

Grundrechenarten, Lesen,Schreiben, Englisch
746; Sagst du immer die Wahrheit, auch wenn du eine Person damit verletzten könntest?

Man sollte immer die Wahrheit sagen, nur muss man alles sagen?
747: Was hast du in letzter Zeit jemandem gegeben, der die betreffende Sache dringender gebraucht hat als du?

Hmmm?
748: Bist du in der virtuellen Kommunikation anders als von Angesicht zu Angesicht?

Eher nicht
749: Was machst du, wenn du dich irgendwo verlaufen hast?

Smartphone aus der Tasche ziehen, Maps befragen
750: Wann bist du zuletzt im Theater gewesen?

Vor 2 oder 3 Jahren
751: Mit welcher Frucht würdest du dich vergleichen?

Vielleicht Ananas. Pieksige Schale, innen süß
752: Sind deine Gedanken immer richtig?

Sicher nicht. Wer denkt schon immer richtig?
753: Welche Worte möchtest du irgendwann noch von jemandem hören?

Wenn sie ehrlich gemeint sind: die berühmten drei.
754: Was an dir ist typisch deutsch?

Ich bin pünktlich und hasse es zu spät zu kommen
755: Fühlst du dich in deiner Haut heute wohler als vor zehn Jahren?

Ja, auf jeden Fall.
756: Wann hat mal dein Glück auf dem Spiel gestanden?

Hmmm???
757: Was möchtest du irgendwann unbedingt erleben?

Das meine Jungs ihren Traumberuf gefunden haben und ihn ausüben.
758: Trinkst du am liebsten aus einer bestimmten Tasse oder einem bestimmten Becher?

Ich habe mehrere Lieblingsbecher die ich abwechselnd nutze.
759: Mit wem hast du deine erste Freundschaft geschlossen?

Gute Frage, das ist ewig her. Ich glaube das war Iris aus dem Nachbarhaus, oder Anja aus der nächsten Querstrasse.
760: Würdest du es selbst weniger gut haben wollen, wenn es dadurch allen Menschen besser ginge?

Ja!

761: Glaubst du an den Zufall?

Nein
762: Wie viel Zeit pro Tag verbringst du in der Küche?

Unterschiedlich, aber es sind mindestens 3 Stunden. Nach oben offen. Die Küche ist das Herz der Wohnung.
763: In wem hast du dich vor Kurzem wiedererkannt?

Hmmm?
764: Bist du impulsiv?

Ab und zu
765: Für wen hast du dich vor kurzem geschämt?

Manchmal
766: Kannst du mit einer Person des anderen Geschlechts eine Freundschaft haben?

Nein
767: Hast du ein Lächeln, das du nur für Fotos aufsetzt?

Nein
768: Wen rufst du zuerst an, wenn du gute Nachrichten hast?

Niemanden. Ich behalte es für mich
769: Was würdest du tun, wenn du keine Verantwortlichkeiten mehr hättest?

Koffer packen. Deutschland verlassen.
770: Findest du dich selbst attraktiv?

Hmm. Manchmal
771: Wer hat dich in letzter Zeit stark beeindruckt?

Mein Handballer
772: Bist du ein gutes Vorbild?

Das hoffe ich sehr
773: Welche Tradition wird überbewertet?

Viele, vor allem dies ständig Party machen und Reisen
774: Packst du Geschenke immer hübsch ein?

Ich bemühe mich sehr
775: Interessierst du dich für Königshäuser?

Nur zur Besichtigung. Das Leben der Bewohner ist deren Angelegenheit
776: Welche Note würdest du deinem Leben geben?

3
777: Fällt es dir leicht, mit Leuten in Kontakt zu kommen?

Eher nicht
778: Wann hast du zuletzt etwas Neues gelernt?

Ich bemühe mich täglich etwas neues zu lernen.
779: Wie hoch ist die Mauer um dein Herz?

Mauer gibt es keine, aber welches Herz?
780: Machst du manchmal etwas nur widerwillig?

Natürlich.