Veröffentlicht in Aktionen, Persönlich, Wochenrückblick

Wochenrückblick

Montag war es schon recht früh warm.  Im Kiga wird ein Ausflug gemacht. Ich bin zu einem Kontrolltermin zu meiner Gyn und dann erst mal heim. Inzwischen hatte mein Mann versucht mich zu erreichen. Unser lieber Mobilfunkanbieter hat ein weiteres Handy an ein Logistikunternehmen gegeben. Das war nicht bestellt, also mal eben anrufen und die Herrschaften sind nicht in der Lage das ohne Umstände zu regeln. Also warten wir bis es ankommt und dann schicken wir es zurück. Danach habe ich eine Weile geschlafen. Trainingstaschen packen, den Fußballer abholen zum Training, während der Handballer alleine geht. Während des Trainings bin ich eingenickt. In der Sonne, mit Lesebrille. Nicht gut. Sehe aus als käme ich vom Boxkampf und bin etwas eingeschränkt beim sehen.

Tief und fest geschlafen. Schon wieder so warm morgens. Den Rest der Woche sollen die Temperaturen so bleiben. Ich hätte nur gern zwischendurch einen kleinen Regenguss. Eigentlich wollte mein mann heute mit den Jungs in die Stadt zum schuhe kaufen, aber er kam mit Kopfschmerzen heim und zog es vor sich etwas hin zu legen. Die Trainingssituation bei den Handballern ist nicht so gut. Noch immer gibt es Probleme mit den Hallen. Dienstag fällt vorerst weg und bald ist auch der Montag nicht mehr machbar.

Mittwoch Fußballtraining. Es war recht erträglich. Habe mich in den Schatten verzogen, aber der Fußballer war nach dem Training erledigt. Abends gibt es trotzdem keinen schnellen Schlaf. Es ist zu warm.

Donnerstag musste der Fußballer sehr früh raus, Kindergarten-Ausflug. Lange wollte er gar nicht mit, aber dann konnte er es doch kaum erwarten. Bin gespannt was ich dann alles erzählt bekomme. Der Handballer hatte Hitzefrei und kam früher heim. Abends Training. Einige hatten wegen der Hitze keine Lust.

Freitag war wieder ein Hitzetag. Der leichte Wind macht es einigermaßen angenehm. Bin schon früh zum Einkaufen und auf dem Rückweg hat es gedauert wegen einem Verkehrsunfall. Abends Handballtraining und der Fußballer kommt vom Ausflug wieder. Es hat ihm gefallen. Ich freue mich schon auf die Fotos.

Samstag hat der Fußballer endlich sein Seepferdchen- Abzeichen bekommen. Der Handballer hatte ein Turnier und wegen dem Schwimmen musste das Fußball-Turnier ausfallen. An zwei Stellen gleichzeitig sein ist eben nicht möglich.

Sonntag= Feiertag; Eid und damit ein Freudentag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s