Veröffentlicht in Deutschland, Gesundheit, International, Islam, Menschen, Persönlich, Religion, Uncategorized

Ramadan Tag 22

Ich bemühe mich tagsüber Möglichkeiten zu finden ein wenig zu schlafen um dann nachts besser durch zu halten. Irgendwie bin ich dann abends doch müde,werde gegen Halb zwei wach und spätestens um 6 Uhr bin ich wieder total müde. Irgendwie scheint mein System falsch zu sein.

Heute ist der letzte Tag an dem die Jungs abends mit uns essen. Morgen müssen sie vor dem Iftar ins Bett, denn Montag ist Schule und Kindergarten. Das heißt, dass auch ich wieder früh raus muss und tagsüber schlafen dürfte schwierig werden.

Momentan beschäftige ich mich intensiv mit der Frage wie unser Leben nach Ramadan weitergeht. Der Alltag hat uns alle im Griff und unsere gemeinsamen Essen am Abend haben mir deutlich gezeigt wie wir normalerweise nebeneinander her leben. Daran etwas zu ändern ist schwer, denn ich kann weder die Arbeitszeiten meines Mannes bestimmen noch die Trainingszeiten der Vereine. Aber die Situation, so wie sie ist, belastet mich.

 

 

 

Advertisements