Veröffentlicht in Deutschland, Gesundheit, International, Islam, Menschen, Persönlich, Religion

Ramadan Tag 20

Morgens habe ich mich noch mal ins Bett verkrümelt und bin spät aufgestanden. Es war schon fast 13 Uhr. Eine halbe Stunde später ist mein Mann mit den Jungs zum Spielplatz und ich habe sie erst abends wieder zu Gesicht bekommen. Ursprünglich wollte ich mit, aber es war mir entschieden zu heiß. Daher habe ich mich mit Hausarbeit beschäftigt und da leide ich dann auch nicht gerade an Langeweile.

Beim Qur-an lesen bin ich gut vorwärts gekommen. Ich bin jetzt bei Sure 15 Al-Hidschra. Die Suren werden immer kürzer, aber es dauert auch nicht mehr lange, dann ist Ramadan schon wieder vorbei.

Die Tänzerin war wieder zum Iftar mit einer Freundin aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s