Veröffentlicht in Deutschland, International, Islam, Persönlich, Religion

Ramadan Tag 15

Samstag und es ist recht warm.

Ich war gleich mehrfach einkaufen, denn wenn ich dachte wir haben alles, fehlte plötzlich noch etwas.  Mein Mann hatte Fleisch mariniert und über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Da er damit nichts bestimmtes vor hatte, habe ich es gebraten und mit Kartoffelpüree für Iftar vorbereitet.  Die Jungs aßen mittags schon was vom Püree. Später war ich dann noch Brot kaufen .

Ich bin in Sure 8, Al-Anfal Vers 62 angekommen. Also fast fertig mit der Sure, denn sie hat nur 75 Verse.

Mein Mann besorgte Abends beim „Türken“ noch Fleisch und davon viel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s