Veröffentlicht in Deutschland, Gesundheit, International, Islam, Menschen, Persönlich, Religion

Ramadantag 12

Es ist merklich kühler draußen. Das liegt wohl auch an den Wolken, die sich immer wieder vor die Sonne schieben und dort eine Weile bleiben.

Der Handballer hat das erste Mal durchgehalten und auch der Fußballer hat einige Stunden gefastet. Zudem war der Fußballer bei seinem besten Freund zum spielen.

Ich habe erschreckenderweise den ganzen nachmittag verschlafen. Jetzt muss ich eigentlich eine Überdosis Schlaf abbekommen haben. Entsprechend wenig habe ich geschafft

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s