Veröffentlicht in Aktionen, Freitags-Füller, Wölkchens Freitags Fragen

Nacharbeiten

Ich hatte am Wochenende soviel vor- geschafft hab ich fast nichts. Manchmal…manchmal sind die Zeiger der Uhr so schnell das ich nicht hinterher komme. Daher also eine Runde Nacharbeiten. Aktuelles Bild von meinem grünhaarigen Monster.

Foto0247In der Tat hat Monsterchen nun also Haare und ansonsten ist es weiter kahl 🙂

Ich muss gestehen, ich hatte ein wenig Sorge das irgendwann die Augen hinter Gras verschwinden oder die knuffeligen Öhrchen in grünen Halmen nicht mehr zu finden sind, aber so kahl… Vielleicht tut sich ja noch was.

Aber kommen wir zur Nacharbeit:

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b-400wi

 

Barbara´s Füller #280 schreit irgendwie nach ein paar Äußerungen zum Sommer, finde ich.

.  Für mich ist ist dieser Sommer ein wenig zu verregnet, für meine Tochter kann es gar nicht genug regnen.

2.   Arbeit im Haushalt gibt es immer in irgendeiner Form.

3.  Was macht eigentlich dieser Sommer?Urlaub vermutlich.Es regnet kübelweise!!!

4.  Aber seien wir ehrlich:Urlaub ist eine feine Sache.

5.   Haben wir schon wieder Mitte August ? Die Zeit rennt!

6.   Tja, meine Pläne mich mit Buch auf die Wiese zu legen waren für die Katz.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Spaziergang, morgen habe ich Backen und einen Ausflug geplant und Sonntag möchte ich relaxen !

WoelkchensFreitagsFragen

 

Frau Wölkchen fragt bei #57 mal nicht nach einem Buch das gerade gelesen wird. Das ist von Vorteil, weil ich immer noch nicht wieder angefangen habe zu lesen 😉

Bücher-Frage:

  1. Hast du schon mal einen Autor live getroffen? – Wer war es ?
    Falls nicht, wen würdest du gerne demnächst treffen?

Getroffen? Nein, nicht das ich wüsste, aber ich würde vermutlich auch keinen erkennen wenn ich ihm so irgendwo über dem Weg laufe. Wenn ich nicht damit rechne jemanden zu treffen, kann derjenige an mir vorbei gehen ohne das ich es merke.

Treffen? Hmmm,… gute Frage. Ich denke Stephen King. Ich habe seine Bücher vor Jahren eines nach dem anderen verschlungen und oft hab ich mich ins unermessliche gegruselt. Vor kurzem habe ich gesehen das er immer noch Bücher schreibt. Ich habe irgendwann aufgehört seine Werke zu lesen, weil damals grad das Ende der Liste erreicht war. Es gab nichts mehr von ihm was ich nicht kannte und so musste ich mir Alternativen suchen.Auf seine Bücher hab ich nicht mehr geachtet und nun stelle ich fest, er gruselt und schockt immer noch seine Leser. Diesen Mann, der tagtäglich von soviel selbst-erfundenem Horror umgeben ist würde ich tatsächlich gern mal treffen.

Private Frage:

  1. Was würdest du ganz hinten in deinem Kühlschrank verstecken?

Ich denke gar nichts. Allein essen macht fett 00001577

Aber unter uns es gäbe da ein paar wenige Dinge die würde ich mir gern selbst reservieren
smiley3358smiley4169

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s