Veröffentlicht in Aktionen, Wölkchens Freitags Fragen

Wölkchens Freitags-Fragen #55

WoelkchensFreitagsFragen

Bücher-Frage:

  1. Welches Buch hat dich geprägt und inwiefern?

Das ist gar nicht so einfach zu beantworten denn ich habe schon so viele Bücher gelesen und einige sind mir im Gedächtnis geblieben weil sie mich ein Stück weit auch geprägt haben. Dazu gehört z.B. Die Welle von Morton Rhue

Was mich aber wirklich geprägt hat war ganz klar die Bibel. Es war das erste Buch das ich ich gelesen habe, ich habe sie immer wieder gelesen. Während meine Mutter die 41 geboren wurde noch im Geiste Hitlers erzogen wurde und versuchte das Gedankengut an mich weiter zu geben, war es die Bibel, die wie ein Schutzwall verhindert hat das diese Einstellung in mir Früchte tragen kann.

Private Frage:

  1. Wenn du die Möglichkeit hättest von jetzt auf gleich einen Beruf deiner Wahl auszuüben, welcher wäre das und warum gerade dieser?  

Oh, das ist eine interessante Frage. Ich denke ich wäre gerne Königin oder Kaiserin von Deutschland mit alleiniger Machtbefugnis. Also kein Parlament und so. Der Grund ist recht einfach. Hier läuft zu viel falsch. allein schon das Politiker sich nach Bedarf ihre Diäten erhöhen und die Bürger zusehen müssen, das einige wenige und immer weniger immer mehr Vermögen besitzen und viele trotz Vollzeitjob zusätzlich noch Grundsicherung beim JobCenter beantragen müssen und trotzdem immer nicht wissen wie man den Monat rum kriegt darf einfach nicht sein. Habe ich die alleinige Macht kann ich den ganzen Mist abschaffen und selbst reiche Bänker, Mangager und Co müssten vor mir kuschen und nach meiner Pfeife tanzen wenn sie nicht völlig enteignet werden wollen. Es könnte endlich wieder gerecht zu gehen in Deutschland.

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Wölkchens Freitags-Fragen #55

  1. Huhu,

    das finde ich wirklich toll, das es bei dir die Bibel ist!
    Und vorallem wenn dir der Glaube auch in schwierigen Situationen halt geben konnte. Ich bin selbst katholisch, muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich die Bibel noch nie komplett gelesen habe. Denke aber das werde ich noch nach holen bevor ich Kinder bekomme!

    Haha, na das ist doch auch mal eine Idee! Du hast aber vollkommen recht das hier teilwese irgendetwas schief läuft! Ich finde da sja genrell eine Frechheit das die sich selbst ihr Gehalt erhöhen könne, ich meine ich gehe ja auch nicht hin und sage „So ich verdine jetzt auch einfach mal 1000 Euro mehr im Monat, einfach weil ich das jetzt will!“. Wobei ein alleiniger Herrscher auf Dauer vlt. auch problematisch sein kann, Letztendlich sind wir alle nur Menschen und wenn einer allein regiert läuft man eben auch Gefahr das auf kruz oder lang derjeniege auch nur seine Interessen durchsetzt.

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    Gefällt mir

    1. Ein alleiniger Herscher kann zum Problem werden, aber muss nicht. Es heiß „Geld verdirbt den Charakter“ und das stimmt vielfach aber es geht auch anders. Ich weiß jetzt leider nicht von welchem Land, aber da gibt es einen Präsi der fährt nicht mit Luxuskarosse sondern mit Fahrrad und sein Geld bekommt er nicht weil er Präsident ist sondern er betreibt einen Blumenladen.
      Die Ausgangslage ist es. Wer Macht hat muss diese nicht verwenden um sich selbst die Taschen voll zu stopfen. Ein wirklich religiöser Mensch ist sicherlich eine gute Basis um in Bescheidenheit seine Macht für Gutes zu nutzen

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s